Veröffentlicht am

Emotion und Freude bereiten – so einfach

Emotion und Freude

Ein Kunde kauft aus zwei Gründen, auf Grund vom „Nutzen“ und auf Grund von „Freude und Emotion“. Namhafte Unternehmen wie z.B. Harley Davidson, Jaguar, Porsche und Apple haben es verstanden, dass es beim Verkaufen nicht alleine um das Produkt geht. Es geht viel mehr um das Gefühl, welches der Kunde mit dem Produkt verbindet, um die Geschichte die mit dem Produkt suggeriert wird. Bei einer Harley Davidson die vielleicht 30.000,– EUR kostet, bezahlt der Kunde 10.000,– EUR für das Produkt und 20.000,– EUR für das Gefühl, dass er damit kauft.

Adenauer & Co ein positives Beispiel

Die Firma Adenauer & Co hat genau das erkannt und lebt mit ihrem gesamten Auftritt, das Gefühl, dass der Kunde mit den Produkten kauft, nämlich Emotion und Freude. Das öffnen eines Packetes ist ein wirkliches Erlebnis und das ist es, was der Kunde erwartet. Sich darüber Gedanken zu machen, was der Kunde mit einem Produkt verbindet, was ihn ein Stückchen mehr Glück empfinden lässt, dass ist es, was den Erfolg eines Unternehmens aus macht. Vom Preisleistungsverhältnis gibt es sicher bessere Produkte. Das interessiert aber einen echten Harley Fahrer nicht, denn es geht ja um das Gefühl.

So möchte ich ein Packet öffnen

Nach dem ich ein Produkt bestellt habe entsteht Vorfreude. Klar, wenn man sich entschieden hat, dann will man es auch haben. Ich kann es kaum erwarten bis der Postboote an der Türe klinget. Freudestrahlend wird das Packet entgegen genommen. Schon der erste Eindruck zählt, in welchem Zustand ist die Verpackung? Was sehe ich als erstes? Jetzt gehts los, langsam wird das Packet geöffnet. Nun kommt es darauf an, wie der Versender den Kunden erreichen will. Finde ich als Empfänger ein recht lieblos eingepacktes Produkt? Oder finde ich etwas was mich überrascht?

Welchen Mehrwert habe ich als Kunde

Einen Mehrwert, etwas womit ich nicht gerechnet hätte. Genau diese Emotion und Freude macht sich Adenauer & Co zu nutzen.Adenauer schenkt dem Kunden ein Glücksgefühl. Etwas was über die Leistung des eigentlichen Produktes hinaus geht. Genaus das macht den kleinen, aber eben feinen Unterschied.

Gerade wenn es sich um ein hochwertiges Produkt handelt, dann möchte ich die Bestätigung, dass ich genau die richtige Entscheidung getroffen habe. Dieses Gefühl, kann mit kleinen, aber passenden und mit Sorgfalt ausgesuchten Hilfsmitteln untermauert werden. Ich wünschte es gäbe mehr Unternehmen, die dies bereits verstanden hätten – weiter so Adenauer.


BLOG abonnieren